Revs Bootfolien IPIPIRI Bootsfolien Explore NZ Bootfolien Puma Bootfolien M1 Bootfolien Dolphin Bootfolien BMB 38 bootsfolierung

Dieses Boot
war weiß
Ansehen

TIME FOR A
NEW LOOK?
Ansehen

Dein Boot
Unsere Leidenschaft

your boat
our passion

Deutschlands BootsfolienSpezialisten

BMB 38 3M Bootsfolierung
Explore NZ
Revs
Puma
vinyl wave graphics
Aluminium Digital Wrap
P51
Flash Girl
Fullers
M1
Pirates
On the edge

Lernen Sie „Boat wraps“kennen

„Boat wraps“ ist Deutschlands Spezialist für die Veredelung mit Folie im maritimen Bereich. Mit hochwertiger 3M Vinylfolie ist es möglich jedem Boot ein neues und individuelles Aussehen zu verleihen. Wir haben mit jeglicher Art von Booten Erfahrung und bieten unseren Kunden nicht nur die  Folierung ihres Bootes, sondern auch Beschriftungen und Grafiken an.

3M – Bootsfolierung von boat wraps
Boat wraps nutzt bevorzugt 3M Folie für die Bootsfolierung. Dieses Produkt wurde speziell für den Gebrauch im maritimen Bereich entwickelt, um den rauen Bedingungen auf See standzuhalten.

Bootsfolierung überall in Deutschland…und Europa
Wir haben unseren Standort in Hamburg, Deutschland- Deutschlands Schifffahrtszentrum. Wir stehen Ihnen in ganz Deutschland und Europa zur Verfügung.

Vorteile einer Vollverklebung

  • Ein Drittel der Kosten im Vergleich zu einer neuen Lackierung
  • Unendliche Farb- und Designauswahl
  • Individuelle Gestaltung
  • Sehr leichte Pflege und Instandhaltung
  • Schützt den Originallack
  • 1-5 Tage für Folierung (größenabhängig)
  • Widerstandsfähig gegenüber den maritimen Bedingungen
  • Umweltfreundlich
  • Keine Kleberückstände oder Schäden an der Gelcoat
  • Kein Schaben, Lackieren oder Gelcoating nötig

 

FAQ

Erscheinungsbild einer Bootsfolierung
+ Werden Verarbeitungsfugen sichtbar sein?

Die Fugen werden nicht offensichtlich sichtbar sein, außer man sucht gezielt nach ihnen. Nur bei sehr naher Betrachtung ist es möglich, Fugen zu erkennen. Es ist praktisch unmöglich zu sehen, dass ihr Boot mit Folie beklebt wurde.

+ Kann die Vinylfolie ausbleichen?

Vinylfolie besitzt im Allgemeinen eine höhere Farbbeständigkeit als Lack oder Farbe. Die verarbeitete 3M-Vinylfolie hat eine Garantie auf Farbbeständigkeit.

+ Kann die Folie sich anheben oder ablösen?

Qualitätsfolie, die professionell angebracht und gepflegt wurde, kann sich nicht anheben oder ablösen. Boatswraps gibt eine einjährige Garantie auf die Verarbeitung.

+ Kann Vinylfolie wieder entfernt werden?

Die Folie kann ohne Klebemittelrückstände und Schäden für die darunterliegende Lackierung entfernt werden.

+ Welches Gewicht hat eine Folienklebung

Die Folie ist im Allgemeinen nicht schwerer als eine Lackschicht, sondern wird eher leichter sein.

Kosten einer Bootsfolierung
+ Welcher Kostenunterschied besteht zwischen der Folierung eines Bootes und der Lackierung?

Im Allgemeinen wird eine Folierung günstiger sein als eine herkömmlichen Lackierung. Weitere Faktoren, die zu einer Kostensenkung beitragen, sind eine kurze Anbringungszeit (ein bis zwei Tage) und damit einhergehend eine kürzere Aufenthaltszeit des Bootes an Land. Desweiteren kann die Anbringung bei günstigen Witterungsverhältnissen unter freiem Himmel durchgeführt werden. So entfallen Kosten für eine überdachte Unterbringung des Bootes.

Anbringung der Folie am Boot
+ Kann Vinylfolie an jedem Boot angebracht werden?

Mehr oder weniger ja! Die Anbringung von Folie ist auf lackierten Rümpfen (topcoat oder undercoat), Gelcoats und Aluminium möglich.

+ Muss das Boot für die Anbringung aus dem Wasser gehoben werden?

Ja, das Boot muss für eine Rumpffolierung aus dem Wasser gehoben werden. Die Kosten für eine Lagerung außerhalb des Wassers werden durch die kurze Anbringungszeit jedoch minimal gehalten.

+ Wie sieht der Anbringungsprozess für eine Vinylfolie aus?

Auf der „vinyl-boat-wrap-process“-Seite befindet sich eine detaillierte Beschreibung des Anbringungsprozesses.

+ Wie lange dauert es, Vinylfolie an einem Rumpf anzubringen?

Die Dauer der Anbringung hängt natürlich von der Größe des Bootes ab, kann allerdings generell in ein bis zwei Tagen bewerkstelligt werden. Die erwartete Dauer der Anbringung werden sie von uns mit dem Angebot erhalten.

+ Welche Vorbereitung bzw. Vorarbeiten müssen vor einer Anbringung getätigt werden?

Der Bootsrumpf muss glatt sein, ohne blättrigen Lack oder kalkiger Gelcoat. Es sollte ebenfalls sichergestellt sein, dass der Rumpf glatt geschliffen ist, da unterschiedlich hohe Stellen unter der Folie zu erkennen wären. Der Rumpf sollte frei von Algen, Schimmel und Silikon sein. Rumpfbefestigungen sollten idealerweise entfernt sein, falls die Entfernung der Befestigungen nicht möglich ist, kann man um sie herum arbeiten.

+ Kann ich die Folie selbst anbringen?

Wir würden dies nicht empfehlen. Das Kleben von Vinylfolie ist eine spezialisierte Fertigkeit, zu der man qualifiziert und erfahren sein muss, um bestmögliche Resultate zu erzielen. „Do-It-Yourself“-Anbringungen weisen oftmals Probleme mit Lufteinschlüssen und Blasen unter der Folie auf. Dies bedeutet immer eine optische Einschränkung im Erscheinungsbild. Des Weiteren bieten wir ihnen eine einjährige Garantie auf tadellose Anbringung und Verarbeitung.

+ Kann Vinylfolie unterhalb der Wasserlinie angebracht werden?

Vinylfolie kann bei einigen kleineren Booten auch unterhalb der Wasserlinie angebracht werden. Allerdings können wir hierbei nicht die Haltbarkeit des Vinyls unterhalb der Wasserlinie garantieren.

Langlebigkeit der Folierung
+ Wie lange hält eine Rumpffolierung?

Die Lebensdauer der Folierung ist abhängig von der Pflege und der Intensität der Beanspruchung. Eine professionell durchgeführte und gut gepflegte Folierung kann bis zu 7 Jahre oder länger halten.

+ Ist die Folie so strapazierfähig wie Lack oder Gelcoat?

Die Anfälligkeit für Schrammen einer Vinylfolie ist vergleichbar mit der von Lack oder einer Gelcoat. Allerdings ist eine Schramme mit einfachen Mitteln schnell wieder behoben- den Bereich der Schramme ausschneiden und durch einen passenden Flicken ersetzen oder bei kleineren Beschädigungen kann die Anwendung von Hitze z.B. mit einem Heißluftfön den Schaden beheben.

Pflege & Reparatur
+ Wie pflegt man die Folierung des Bootes?

Die Pflege des Bootes sollte lediglich mit Wasser und Reinigungspräparaten erfolgen, die keine Schleif- und Lösungsmittel enthalten. An Kanten und Fugen sollte Hochdruckreinigung mit Vorsicht angewandt werden, da die Gefahr besteht, dass Wasser unter die Folie gepresst wird. Weitere Details können Sie der „boat warp care&repair“-Seite entgnehmen.

+ Was passiert, wenn die Folierung beschädigt wird (Zerkratzen oder Reißen)?

Die Reparatur von Kratzern oder Rissen in der Vinylfolie ist simpel. Nach dem Ausschneiden der betroffenen Stelle kann ein Flicken angebracht werden. Die Fugen an den Schnittstellen sind fast unsichtbar und da Vinyl nicht ausbleicht und farbbeständig ist, wird es keinen Unterschied in der Farbe der reparierten Stelle zu dem Rest der folierten Fläche geben.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen gerne weiterhelfen!

Verfahren der Bootsfolierung

VERFAHREN DER BOOTSFOLIERUNG

1Begutachtung des Bootes Die Begutachtung des Bootes vor dem Folierungsprozess findet unter folgenden Gesichtspunkten statt: Gibt es bestimmte Flächen, auf denen besonderes Augenmerk gelegt werden muss? Inwiefern ist die Erreichbarkeit der zu folierenden Flächen gegeben? Wird ein Gerüst benötigt? Können Befestigungen zum Beispiel am Rumpf demontiert werden? Müssen Silikonfugen oder –reste entfernt werden? Bedarf es einen speziellen Schutz für anfällige Flächen? Kann die Folie in einem Stück angebracht werden, oder gibt es Flächen an denen gefugt werden muss? Sind zusätzliche Details erwünscht zum Beispiel Bootsname, Logos oder Streifen? Der Zeitplan wird festgelegt.

2Reinigung und Vorbereitung des Rumpfes- Alles Teil des Service! Der Rumpf wird vor der Folierung grundgereinigt und mit Stofftüchern für die Anbringung der Folie präpariert.

3Maßnehmen der Folie Die Bootsfolie wird auf die Gesamtlänge des Rumpfes abgemessen.

4Anbringung der Vinylfolie Die Folie wird unter Berücksichtigung des spezifischen Projekts und Umständen mit den erforderlichen Techniken fachmännisch angebracht. Wenn die Folie an dem Rumpf klebt wird das Trägerpapier entfernt. Bei der Verfahrensweise kann entweder nass oder trocken vorgegangen werden. Mit Hilfe eines Rakels wird die Klebewirkung der Folie verstärkt und eventuelle Wasser oder Lufteinschlüsse herausgestrichen.

5Finish und Einfassung Falls nicht entfernbare Armaturen bzw. Befestigungen vorhanden sind, werden diese von der Folie eingefasst.

6Exakte Anpassung an Ihr Boot Wenn Armaturen entfernt wurden, werden diese nun wieder eingesetzt. Andernfalls ist die Bootsfolie genau nach den Maßen des Bootes angefertigt.

7Details Bootsname, Logos oder weitere erwünschte Applikationen werden angebracht.

8Instandhaltungs- und Reparaturset Jeder Folierungsauftrag beinhaltet ein Reparaturset, sowie eine Anleitung für Reparatur, Pflege und Instandhaltung.

 

Fragen Sie vor dem Auftrag nach folgenden zusätzlichen Dienstleistungen von Boat Wraps:
  • Gerüstbau/Trockendock/ Bootsunterstand
  • Entfernung von Armaturen
  • Silikonentfernung

Pflege & Reparaturen einer Vollverklebung

Die Pflege der Folie ist sehr einfach. Beulen und Kratzer sind ebenfalls wie bei Lack- oder Gelcoatanstrichen zu vermeiden. Es bedarf im Vergleich zu einem Lack- oder Gelcoatanstrich weniger Aufwand, die Folie wie neu aussehen zu lassen.

Polieren ist nicht länger notwendig! Alles was sie für ein sauberes Äußeres des Bootes brauchen ist Seife und Wasser. Es sollten weder Reinigungsmittel oder -tücher mit Schleifpartikeln verwendet werden noch lösungsmittelhaltige Reinigungspräparate, da diese die Folie beschädigen könnten.

Die Reinigung mit Hochdruck sollte an der Wasserkante und den Kanten der Folie vermieden werden, da die Reinigung an diesen Stellen dazu führen kann, dass Wasser unter der Folie eindringt.

Die Reparatur an beschädigten Stellen ist sehr einfach! Die beschädigte Stelle muss lediglich herausgeschnitten und durch einen Flicken ersetzt werden. Die Klebekanten des Flickens sind kaum sichtbar und da die Vinylfolie nicht ausbleicht, bleibt die Farbe stimmig.

Kontakt Boat Wraps

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Es kommt häufig vor, dass wir beide Hände voll zu tun haben, sodass uns die 3. fehlt, um Telefonanrufe direkt zu beantworten – deshalb hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer, das Bootmodel, um welches es geht und die Länge des Bootes.
Wir werden Sie schnellstmöglich zurückrufen, um weitere Details zu besprechen!


* = Pflichtfeld

Rufen sie uns an: +49

E-mail:getwrapped@boatwraps.de
Hamburg

–Boatwraps.de